mes:arts theater
+41 (0)31 839 64 09
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Rebecca Bühler
als Anne Käthi
 

Mirjam Burri
mit Pallas als
Bärble mit Flora
 

Michael Enzler
als Famulus
 

Lisa Flückiger
als Els
 

Patrik Hersberger
als Bäcker
 

Peter Jöhr
als Hans Rüegsegger
 

Bruno Lüscher
als Petrus Wurstiner
 

Andrin Plattner
mit Carina als
Wilhelm von Diesbach
 

Livia Rennhaas
als Brida
 

Irene Rindlisbacher
mit Pallas als
Bärble mit Flora
 

Jascha Schopfer
als Caspar
 

Zita Trachsel
als Maria
 

Ursula Walther-Hofer
als Verena
 

Susanne Ziltener Plattner
als Agnes
 

Matthias Zurbrügg
als Spielmann
 

TanzbeWEGung
als geheimnisvolle Wesen
 

Sommer 2014
Der Reisläufer*
Ein Theaterspaziergang durch Vechigen
Gewinner des Vechiger Kulturpreises 2014
Vechingen, im Sommer 1514
Das kleine Dorf im Worblental, bereitet sich voller Vorfreude auf den nächsten
Sonntag vor, denn dann soll die neugebaute Kirche geweiht werden. Wilhelm von
Diesbach, der Stifter der Kirche und einer der reichsten und mächtigsten Gnädigen
Herren Berns, hat ein Fest versprochen, wie man es noch nicht gesehen. Der Bischof,
unzählige Gäste aus nah und fern und sogar ein Spielmann mit seiner Truppe werden
erwartet. Als jedoch der Spielmann und sein Famulus wenige Tage vor der Kirchweih
im Dorf eintreffen, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Die beiden
bringen schlechte Nachrichten aus dem Herzogtume Mailand. Dort sind sie dem
Vechinger Reisläufer Johann Kaltenbach begegnet. Dieser hat ihnen die Nachricht
mitgegeben, dass sein bester Freund Simon Rüegsegger, der Sohn des Vechinger
Ammanns, in der Schlacht bei Novara umgekommen ist. Wilhelm von Diesbach
befürchtet, dass diese Nachricht zu Unruhen im Dorf führen könnte. Seit dem Könizer
Aufstand vor einem Jahr, bei dem 300 Mannen aus Köniz während der Kirchweih nach
Bern stürmten, weil sie unzufrieden mit den Machenschaften der Gnädigen Herren rund
um die Reisläuferei waren, weiss er, wie bedrohlich eine Kirchweih werden kann. Ihm
selbst gelang es seinerzeit nur mit Mühe und viel Wein die Meute zu beruhigen, als
sie in sein Stadthaus eindrang, um es zu verwüsten. Er beauftragt daher den
Spielmann und seinen Famulus ein Auge auf die DorfbewohnerInnen zu haben.
Zunächst scheint das Dorfleben seinen gewohnten Lauf zu nehmen. Dann aber geschieht
auf der Wiese bei der Dorflinde etwas Rätselhaftes. Die DorfbewohnerInnen glauben,
dass nur Verena, die hinter vorgehaltener Hand als Hexe bezeichnet wird, etwas
damit zu tun haben kann. Wird die Situation eskalieren?
Vechigen, im Sommer 2014
Kommen Sie nach Vechigen, erleben Sie einen aussergewöhnlichen Theaterspaziergang
durch eine wunderschöne ländliche Kulisse. Erfahren Sie von grossen Schlachten,
unbesiegbaren Eidgenossen, unvorstellbarem Reichtum und vom Leben und Lieben in
einem Dorf inmitten der grossen Berner Geschichte.
 
*Als Reisläufer wurden Söldner bezeichnet, die in fremden Diensten standen.
Spieldaten
Première: Donnerstag, 10. Juli
Dernière: Samstag,     9. August
(21 Ausverkaufte Vorstellungen)
Bitte beachten!
Geniessen Sie die Vorstellung!
Jegliches fotografieren, filmen und telefonieren ist während der Vorstellung untersagt!
Hunde sind auf dem Theaterspaziergang nicht erlaubt.
Preise
Fr. 25.- pro Person
Fr. 15.- Kinder und Jugendliche (ab 12) bis 16 Jahren
Speis und Trank
ab 18:30 Uhr und nach der Vorstellung
Angebot und Preise
Treffpunkt
Pfrundscheune Vechigen
Anreise
Bitte benutzen Sie die S7 (RBS) bis Vechigen (Halt auf
Verlangen). Das Dorf ist die Bühne, deshalb gibt es
dort keine Parkplätze! Wenig Parkplätze befinden sich
ausserhalb beim Schulhaus (bitte Ausschilderung
beachten!).
Sprache
Dialekt und Hochdeutsch
Dauer
1 Stunde 45 Minuten
Schlusspunkt
Bei der Pfrundscheune
Mitwirkende
Regie Text Recherche
Christine Ahlborn
 
Co-Regie Produktionsleitung
Matthias Zurbrügg
 
Schauspiel
Rebecca Bühler, Mirjam Burri, Michael Enzler, Lisa Flückiger, Patrik Hersberger
Peter Jöhr, Bruno Lüscher, Andrin Plattner, Livia Rennhaas, Irene Rindlisbacher
Jascha Schopfer, Zita Trachsel, Ursula Walther-Hofer, Susanne Ziltener Plattner
Matthias Zurbrügg
 
Choreografie
Christina Schopfer
 
Tanz
Franziska Banz, Oliver Beckert, Katharina Buess, Ursi Flück Mösch
Angeline Gigandet, Luisa Hintermeister, Denise Jöhr, Sophia Krauss
Nina Kuberg, Claudia Leist, Joëlle Marthaler, Florian Mösch
Zoe Netzer, Andrea Panicali, Lara Panicali, Aruna Reusser, Michael Rüfenacht
Natasha Rüfenacht, Jill Sägesser, Nora Schopfer, Christina Schopfer
Karin Schüpbach, Emma Schwärzler, Annemarie Studer, Christine Tschannen
 
Kostüme
Barbara Schleuniger, Ursula Blaser
Kostümverleih KonzertTheaterBern
 
Flyergrafik
Andrea Kramer
 
Flyerdruck
Varicolor - Die Druckerei
 
Dank an
Heinz Allemann, Christina Althaus, Brockenstube Frauenverein Rüschegg,
Ursula, Rafael und Valentin Bühler, Carina, Thomas Casalegno, Marianne Christen,
Hedy Dürrenberger, Annemarie Eisenring, Rosmarie Eugster, Annemarie Fählimann,
Anna Fankhauser, Rosmarie Fankhauser, Heidi und Peter Flückiger, Sabina Flückiger,
Kläri Gehri, Daniela Geiger, Werner und Josi Gfeller, Kathrin Glauser, Werner
Habegger, Käthi Haldimann, Heilsarmee Brockenhaus, Huttwil, Hans Herren, Huguette und Hans
Hirsbrunner, Anne und Peter Hodel, Anna Hofmann, Susanne Hofmann, Lea und Hansueli
Hulliger, Erika Iseli, Sarah Juker, Mike Jungi, Käserei Wäseli, René Kläy, Kläri Kleiber,
Ursula und Traugott Kohli, Heidi Krebs, Kulturbüro Bern, Landjugend Worblental,
Susanne Linder, Hedy Lüscher, Priska Mathys, Käthi und Peter Maurer, Pallas Athene,
Jeanette Ramser, Andreas Reber, Katharina und Thomas Reinhard, Peter Reinhard,
Bruno Rentsch, Silvia Röthlisberger, Christine Rüfenacht, Helene und Erwin Rüfenacht,
Margrit Ryf, Barbara und Michael Ryser, Käthi und Hansjörg Rytz, Sägerei Boll,
Peter Schmid, Angela Schneider, Hans, Käthi und Lucia Schnüriger, Andreas Schöni,
Schule Utzigen, Maya Schumacher, Regula Schweizer, Maja Siegenthaler, Ruth Sinniger,
Monika, Ueli, Jan und Fabian Soltermann, Monika und Manuel Stöckli, Theres Stöckli,
Jan Straub, Christian Studer, Barbara und Bendicht Studer, Ruth Studer,
Sattlerei Victor Tochtermann, Christine Tschannen, Christoph und Ariane Vischer,
Elisabeth Wäckerlin, Katharina und Christoph Wagner, Ruedi Walther, Denise Wegmüller,
Petra Wegmüller, Werkhof Vechigen, ZSO Vechigen
Produktion freundlich unterstützt durch
Reformierte Kirchgemeinde Vechigen
Kulturkommission Vechigen
Burgergemeinde Bern
Stiftung Vinetum
Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Reformierte Kirchgemeinde Worb
Reformierte Kirchgemeinde Ittigen
Reformierte Kirchgemeinde Ostermundigen
Reformierte Kirchgemeinde Stettlen
Im Rahmen der Feierlichkeiten 500 Jahre Kirche Vechigen
Jubiläumsprogramm
Presseschau
Berner Zeitung 10. Juli 2014
Berner Kulturagenda 10. Juli 2014
Bantiger Post 10. Juli 2014 Frontseite
Bantiger Post 10. Juli 2014 Fortsetzung Seite 4
Gwärbzytig Vechigen, August 2013 Vorankündigung
Gwärbzytig Vechigen, September 2014 Rückschau

Literaturliste
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum
© mes:arts Oktober 2014
Grafik : Vinzenz Wyser www.imgs.ch
Fotos : Manuel Stöckli