Matthias Zurbrügg Schrift-Steller
Schauspieler
Weier 109
CH-3068 Utzigen
+41 (0)31 839 64 09


 

Wortspielereien im Kirchenfeld- und Gryphenhübeliquartier, Bern
Im Rahmen eines Spaziergangprojekts im Vorfeld des «autofreien Sonntags», welcher im Jahr 2018
am 21. Oktober im Kirchenfeld- und Gryphenhübeliquartier in Bern stattfand, sind
12 Wortinszenierungen entstanden. Hauptsächlich waren die Wortspielereien auf dem «WANDEL-WEG»,
auf welchem man vom Helvetiaplatz bis zum Egelsee gelangt, zu sehen. Aber auch auf dem «MUSEUMSPFAD»
durchs Museumsquartier, auf der «SEEPROMENADE» um den Egelsee, und auf dem «WALDBADEN-WEG»
zwischen Tierpark und Thunplatz. Die 4 Wege luden dazu ein, die Quartiere spazierend, flanierend,
wandelnd neu zu entdecken.

Fotos


 
 

 
 

 
 

 
 


 
 



 
 



 
 



 
 



 
 

 
 

Karte

Mitwirkende
Matthias Zurbrügg            Idee und Realisierung
Verein Netzwerk Quartierzeit Initiierung Spaziergangsprojekt
Claudio Huwyler              Zimmermännische Unterstützung
Donator*innen
Michael Jänichen, Andreas Kienast und weitere
Herzlichen Dank an
Christine Ahlborn, Fritz und Ruth Blaser, Edith Blume-Lehmann, Campus Muristalden,
Gery Egger, Peter und Christa Fähndrich, Thomas Grunder, Marlise und Tedy Hubschmid,
Manuel Hutterli, Immobilien Stadt Bern, Ingrid Matter, Sandra Meier, Duscha Padrutt,
Markus und Karin Reber, Dominique Rüfenacht und Martin Stoll, Andreas Schudel,
Stadtgrün Bern, Nora Schopfer, Annemarie Stauffer, Susanne Steiner, Martin Vogel,
Peter Zurbrügg
Produktion freundlich unterstützt durch
 

 
Christkatholische Kirchgemeinde Bern
Reformierte Kirchgemeinde Münster Bern
Finanzierung


Impressum
© mes:arts 29. Januar 2019
Fotos: Matthias Zurbrügg
Webgrafik : Vinzenz Wyser www.imgs.ch